termine & preise

Kurze Wege - große Frische!

 

Wir freuen uns schon auf die kommende Apfelsaison und würden dann auch gerne für Sie tätig werden. Die Mobile Saftmacherei ist während der Apfelsaison in der Region Hannover und den angrenzenden Landkreisen unterwegs.

 

Sie finden in unserem Termin- und Standortplan regelmäßige Termine für "Saft aus den eigenen Äpfeln". Kommen Sie wenn die Früchte reif und frisch sind. Wir mosten beispielsweise jeden Mittwoch auf dem Hof Cord Baumgarte in Langenhagen/Kaltenweide und alle vierzehn Tage auf Wegeners Hof in Wunstorf/Liethe. Lassen Sie Ihre Äpfel von uns verarbeiten und genießen Sie köstlichen, naturtrüben Apfelsaft aus dem eigenen Garten.

Wunschtermin vereinbaren

In unserem Termin- und Standortplan finden Sie die Anschriften an denen wir Ihre Äpfel zu Saft verarbeiten können.

 

Um längere Wartezeiten zu vermeiden bitten wir um vorherige Anmeldung.

Vereinbaren Sie einen Termin, sobald Sie die zu verarbeitende Apfelmenge einschätzen können.

 

Soweit im Termin- und Standortplan nicht anders vermerkt, Anmeldung bei Dagmar Seeßelberg Mobile Saftmacherei:

 

Telefon       0157 - 50 26 75 74

WhatsApp    0157 - 50 26 75 74

E-Mail      info@mobile-saftmacherei.de


oder gleich hier über unsere  Online Terminbuchung! Die Standorte der Mobilen Saftmacherei in den folgenden Monaten können Sie dem unten stehenden Termin- und Standortplan entnehmen.

ONLINE TERMINBUCHUNG

Termin- und Standortplan 2020

...in Arbeit  : )

Die mobile Saftmacherei kommt vorbei

Haben Sie größere Apfelmengen oder planen Sie z. B. ein Hof-, Ernte- oder Apfelfest? Dann kommt die mobile Saftmacherei, ab einer Mindestmenge von 1000 Kilogramm, auch gerne zu Ihnen.

Wir benötigen hierfür eine ebene Stellfläche von etwa 8 x 10 Metern, einen Starkstromanschluss ( möglichst 32 Ampere oder alternativ 2  Steckdosen mit jeweils 16 Ampere ), einen Trinkwasseranschluss und eine Abflussmöglichkeit für das Wasser der Obstwaschanlage. Ein Anhänger oder großer Behälter für den Trester sollte ebenfalls bereit stehen. Die Pressrückstände eignen sich hervorragend als Dünger oder als Tierfutter, Schäfer oder Landwirte verfüttern ihn gern. Er kann aber auch ebenso gut kompostiert werden.
 
Unser Tipp: Schließen Sie sich mit Nachbarn und Freunden zusammen um die Mindestmenge von 1000 Kilogramm Äpfel zu erreichen und machen Sie Ihr eigenes, kleines Fest daraus! Nicht vergessen - rechtzeitig Termin reservieren!

PREISE

Abgerechnet wird nach erzielter Saftmenge und verbrauchter Verpackung - bitte Bargeld bereit halten!

naturtrüber Apfelsaft: pressen, erhitzen & verpacken

  pro 3 Liter Bag-in-Box pro 5 Liter Bag-in-Box pro 10 Liter Bag-in-Box
bis 30 Liter 4,00 € 5,40 € 8,70 €
bis 150 Liter 3,60 € 4,80 € 8,50 €
bis 1000 Liter 3,50 € 4,70 € 8,30 €
ab 1000 Liter Preise nach Vereinbarung    

naturtrüber Birnen- oder Quittensaft: pressen, erhitzen & verpacken

  pro 3 Liter Bag-in-Box pro 5 Liter Bag-in-Box  
bis 30 Liter 4,40 € 6,00 €  
bis 150 Liter 4,00 €

5,40 €

 
bis 1000 Liter 3,80 € 5,00 €  

Sie können die Pappboxen nach Gebrauch platzsparend zusammenfalten und mehrere Male wieder verwenden!

Schonen Sie die Umwelt und bringen Sie zum nächsten Mosten Ihre leeren Boxen wieder mit.

Wir befüllen Ihre Boxen mit Ihrem frischen Saft und Sie sparen 50 Cent je Gebinde.

 

 Wir arbeiten ohne Pfandsystem. Die Boxen sind Ihr Eigentum!

naturtrüber Rohsaft zur Weinherstellung

  Apfelsaft Birnen-, Quittensaft
pro Liter 0,50 € 0,80 €

  Wir füllen den Rohsaft direkt in Ihre selbst mitgebrachten, sauberen Behälter!

Sie können an den genannten Mosttagen oder zu den Uhrzeiten nicht?

Es besteht die Möglichkeit, nach vorheriger Absprache, die Äpfel z. B. einen Tag vorher zu liefern.

Hingestellte Äpfel: zuzüglich 0,15 € pro Liter!

Alle Preise enthalten die gesetzliche MwSt.

Wissenswertes

WISSENSWERTES

Kontakt und Jobs

KONTAKT & JOBS